Aktuelles aus der Klinik

September 2019 Dr. Schmincke spricht auf Kongress Pluralität im Gesundheitswesen

Die „Gesellschaft für Pluralität im Gesundheitswesen e.V.“ veranstaltet einen Kongress für an Naturheilkunde und Medizin Interessierte. Wer sich einen Überblick über die vielfältige Medizinlandschaft hierzulande verschaffen will, kann dies am 6.10.2019 in Bamberg tun. Von 11.00 – 17.00 Uhr...

Dem Veranstalter und Referenten, Prof. Jorgos Kavouras, selber praktizierender  Homöopath, geht es vor allem im eine Integrierte Medizin, die aus allen Heilsystemen das Beste für Patienten zur Verfügung stellt. Er und sein Arbeitskreis setzen sich dafür ein, Schulmedizin und komplementäre...weiterlesen

September 2019 Chinesische Heilpflanzen made in Bavaria

Am 28.8.2019 trafen sich auf dem Gelände der Bauernfamilie Weissenberger aus Waigolshausen, Unterfranken, 20- 30 Fachleute aus unterschiedlichen Bereichen der Heilpflanzenwelt: Frau Prof. Heidi Heuberger von der Landesanstalt für Pflanzenanbau, Dr. Fritz Friedl, Dr. Christian Schmincke (DECA*),...

Wie kommt der chinesische Heilpflanzenanbau nach Bayern? Möglich wurde es durch eine Initiative von Dr. Fritz Fried, DECA, und Prof. Ulrich Bomme, Leiter des damaligen Bayerischen Landesinstitut für Pflanzenanbau und Bodenkultur. Die Idee: Heilpflanzen, die häufig in der Chinesischen...weiterlesen

August 2019 Jetzt heißt es „Schmincke und Schmincke“ im Ärzteteam

Lange haben sich die Mitarbeiter, insbesondere die Ärzteschaft, darauf gefreut. Ab August 2019 ist es nun soweit. “Next generation, just arrived“. Paul Schmincke, Sohn von Chefarzt Dr. Christian Schmincke wird Oberarzt in der Klinik am Steigerwald. Wir haben mit ihm über Vorstellungen und Ziele für...

Herr Schmincke, Sie kommen als Oberarzt in die Klinik, die Ihr Vater vor 23 Jahren gegründet hat und immer noch als Chefarzt leitet. Warum? Ich bin ja sozusagen mit der Klinik am Steigerwald und der Chinesischen Medizin aufgewachsen. Schon während des Medizinstudiums wusste ich immer von dieser...weiterlesen

Juli 2019 Frage: Wie finde ich aus dem Labyrinth? Antwort: Weitergehen!

Unser temporärer Mitarbeiter Bernd Hennig, bereits für viele Orte mit besonderer Gestaltung tätig gewesen auf unserem Klinikgelände, hat sich bei seinem diesjährigen Besuch dem Thema Labyrinthe gewidmet, ein Thema, welches nie seine Aktualität und seine Tiefsinnigkeit verliert.

So ist auf der nah gelegenen „Mondscheinwiese“ (ca 250 m vom Klinikeingang entfernt), ein klassisches Labyrinth angelegt worden. Der Pächter Dominik Keller war einverstanden, sich auf dieses Experiment einzulassen. Gärtnerin Sonja Rößner und Doris Hofstetter legten das Labyrinth nach genauen...weiterlesen

Mai 2019 Rückenschmerzen

Fast zwei Jahre lang schleppte sich Veronica mit höllischen Rückenschmerzen von Arzt zu Arzt – doch keiner konnte ihr helfen. Erst eine Therapie in der Klinik am Steigerwald befreite sie von den Qualen und gab ihr ihre alte Lebensfreude zurück. „Endlich kann ich mich wieder schmerzfrei...weiterlesen

April 2019 Steinpyramide, Sonnenfalle und Sandarium

Wohlfühlplätze für Echsen, Schmetterlinge und andere Nützlinge auf dem Gelände der Klinik am Steigerwald geschaffen.

Nachdem das Team der Klinik zwei Bienenvölkern Unterschlupf gewährt hat, geht das Projekt Ökologischer Garten weiter. Uli Aumüller vom Gartenteam der Klinik hat sich inspirieren lassen vom Natur- und Landschaftsführer Markus Gastel. Dieser hat ein Hortus-Netzwerk gegründet. Ein Hortus ist ein...weiterlesen

Patienten berichten

Fibromyalgie

Esther Kasimir selbständige IT, Jahrgang 1981

Jahrelang litt Esther Kasimir unter chronischen Muskelschmerzen. Heute ist sie gesund. Ihr half eine Kombination aus der Körpertherapie Psychotonik und chinesischer Medizin. Seit frühester Kindheit ist Bergwandern Esther Kasimirs große Leidenschaft. Dass sie heute wieder klettern kann, erscheint...weiterlesen

Fibromylagie

Sibylle Schaudt Log-Buch meiner Reise zur Genesung.

Zum Reisebeginn Mai 2008 bin ich – nach einer halbjährigen medikamentösen Therapie -völlig erschöpft, antriebslos, schwach, leide unter Schlafstörungen und mein Gelenke, Muskeln und Bindegewebe schmerzen. Morgens erwache ich, bin völlig steif. Ich habe das Gefühl, dass dieses schmerzende...weiterlesen

Interview: Patientin berichtet über ihre Erfahrungen bei Fibromyalgie

Rita aus Bayern hatte jahrelang keine Hoffnung mehr, irgendwann wieder ein halbwegs normales Leben zu führen. Sie berichtet im Interview von ihren Erfahrungen bei Fibromyalgie und über ihren Weg hin zu weniger Schmerzen.

Wann traten die Beschwerden das erste Mal bei Ihnen auf? „Das erste Mal bemerkte ich die Schmerzen mit 58 Jahren. Nach einem grippalen Infekt verspürte ich eine solche Körperschwere, dass ich ohne mich völlig zu erschöpfen keine 100 Meter am Stück laufen konnte. Meine Beine fühlten sich wie Blei...weiterlesen