Ursachen der Fibromyalgie

Infektstarre ist eine Ursache der Fibromyalgie

FMS-Frau mit Infekt

Um die Ursachen der Fibromyalgie (FMS) – für die die Schulmedizin keine Erklärungen hat – zu verstehen, lohnt sich ein Blick auf die Erklärungsmodelle der Chinesischen Medizin. Sie betrachtet Fibromyalgie als Fehlentwicklung in der immunologischen Steuerung. Sie beginnt meist mit nicht auskurierten Infekten. Aus Sicht der Chinesischen Medizin braucht der Mensch aber Kinderkrankheiten, Infekte der Atemwege mit Husten, Schnupfen, Heiserkeit in regelmäßigen Abständen als Immuntraining und als „Großreinemachen“ der Schleimhäute und Körpergewebe. Sie verlaufen im „besten Fall nach einer bestimmten Folge von Phasen und hinterlassen ein Gefühl der Erfrischung und Regeneration. Bei FMS-Patienten ist das Abwehrverhalten bei Infekten gestört. Dies ist eine Ursache der Erkrankung. weiterlesen


Psychische Faktoren bei Fibromyalgie nicht entscheidend

Fibromyalgie kommt nicht vom Kopf

Die Chinesische Medizin sieht die Hauptursache für Fibromyalgie (FMS) im steckengebliebenen Infekt, also in einer Immunregulationsstörung. Daher treten psychische Faktoren für die alternative Medizin eher in den Hintergrund. Damit steht sie eher im Gegensatz zur schulmedizinischen Sicht. weiterlesen

Kälte-Heteropathie weitere Ursache der Fibromyalgie

Massage Fibromyalgie-Patient

Die Chinesische Medizin sieht als Ursache für Fibromyalgie (FMS), dass nicht ausgeheilte Erkältungen im Körper einen Entzündungsrest hinterlassen, der in tiefere Schichten des Körpers wandern kann und später teils nach Jahren immunologische Fehlregulationen auslöst. Die Chinesen sprechen auch von „eingedrungener Kälte“. weiterlesen


Modellkrankheit Fibromyalgie

FMS-Erklärungsmodell der alternativen Medizin

Jede Medizin hat ihre eigenen Modelle, an denen sie ein bestimmtes Krankheitsgeschehen erklärt. In Deutschland arbeiten verschiedene Ärzte die nach den Richtlinien der Chinesischen Medizin praktizieren in der DECA-Gruppe zusammen, um die Chinesische Medizin in Deutschland weiter zu entwickeln. Auch sie haben Krankheitsmodelle entwickelt, die einen bestimmten Krankheitsprozess beispielhaft beschreiben. Dazu gehört neben Neurodermitis und den chronischen Entzündungen der Atemorgane auch die Fibromyalgie (FMS). weiterlesen