September 2019 | Klinik-NewsDr. Schmincke spricht auf Kongress Pluralität im Gesundheitswesen

Die „Gesellschaft für Pluralität im Gesundheitswesen e.V.“ veranstaltet einen Kongress für an Naturheilkunde und Medizin Interessierte. Wer sich einen Überblick über die vielfältige Medizinlandschaft hierzulande verschaffen will, kann dies am 6.10.2019 in Bamberg tun. Von 11.00 – 17.00 Uhr präsentiert sich im „Kulturboden“ sowohl die Anthroposophische Medizin (Dr. Frank Meyer), Homöopathie (Prof. Jorgos Kavouras), das Tibetische Heil Yoga (Elmar Birklein) als auch aus der deutschen Naturheilkunde die Kneippschen Anwendungen (Prof. Jorgos Kavouras) und Chiropraktik (Timo Kaschel). Dr. Christian Schmincke, Chefarzt der Klinik am Steigerwald, stellt die Chinesische Medizin vor.

Dem Veranstalter und Referenten, Prof. Jorgos Kavouras, selber praktizierender  Homöopath, geht es vor allem im eine Integrierte Medizin, die aus allen Heilsystemen das Beste für Patienten zur Verfügung stellt. Er und sein Arbeitskreis setzen sich dafür ein, Schulmedizin und komplementäre Therapiemöglichkeiten einem größeren Publikum vorzustellen. Am 5.10.2019 findet eine Veranstaltung vor Fachpublikum statt.


Kongressdaten:
Sonntag 6.10.2019 von 11.00 – 17.00 Uhr
Kulturboden Bamberg-Hallstadt
Eintritt 12 Euro, Vorverkauf 10 Euro
Prof. Kavouras: 09505-1050
homoeopathie@kavouras.info

<< Zurück zu »Aktuelles«

Patienten berichten

Fibromyalgie

Esther Kasimir selbständige IT, Jahrgang 1981

Jahrelang litt Esther Kasimir unter chronischen Muskelschmerzen. Heute ist sie gesund. Ihr half eine Kombination aus der Körpertherapie Psychotonik und chinesischer Medizin. Seit frühester Kindheit ist Bergwandern Esther Kasimirs große Leidenschaft. Dass sie heute wieder klettern kann, erscheint...weiterlesen

Fibromylagie

Sibylle Schaudt Log-Buch meiner Reise zur Genesung.

Zum Reisebeginn Mai 2008 bin ich – nach einer halbjährigen medikamentösen Therapie -völlig erschöpft, antriebslos, schwach, leide unter Schlafstörungen und mein Gelenke, Muskeln und Bindegewebe schmerzen. Morgens erwache ich, bin völlig steif. Ich habe das Gefühl, dass dieses schmerzende...weiterlesen

Interview: Patientin berichtet über ihre Erfahrungen bei Fibromyalgie

Rita aus Bayern hatte jahrelang keine Hoffnung mehr, irgendwann wieder ein halbwegs normales Leben zu führen. Sie berichtet im Interview von ihren Erfahrungen bei Fibromyalgie und über ihren Weg hin zu weniger Schmerzen.

Wann traten die Beschwerden das erste Mal bei Ihnen auf? „Das erste Mal bemerkte ich die Schmerzen mit 58 Jahren. Nach einem grippalen Infekt verspürte ich eine solche Körperschwere, dass ich ohne mich völlig zu erschöpfen keine 100 Meter am Stück laufen konnte. Meine Beine fühlten sich wie Blei...weiterlesen