September 2017 | Klinik-NewsÄrztliches Ambulanzteam bekommt Verstärkung

Die ehemalige Stationsärztin Sandra Schmied ist aus der Elternzeit zurück und verstärkt ab sofort die ärztliche Arbeit in der Ambulanz.

 
Auch während ihrer Elternzeit hat die Ärztin weiter an den ärztlichen Fortbildungen teilgenommen und erweitert das Team der Ambulanzärzte nun um eine vierte Arztstelle. Das ist auch nötig, da auch die ambulante Arbeit vermehrt nachgefragt wird. Chinesische Medizin als Prävention, zur Behandlung leichterer Erkrankungen und einfach als hausärztliche Begleitung wird von immer mehr Patienten aus der Region genutzt.

<< Zurück zu »Aktuelles«

Patienten berichten

Fibromyalgie

Esther Kasimir selbständige IT, Jahrgang 1981

Jahrelang litt Esther Kasimir unter chronischen Muskelschmerzen. Heute ist sie gesund. Ihr half eine Kombination aus der Körpertherapie Psychotonik und chinesischer Medizin. Seit frühester Kindheit ist Bergwandern Esther Kasimirs große Leidenschaft. Dass sie heute wieder klettern kann, erscheint...weiterlesen

Fibromylagie

Sibylle Schaudt Log-Buch meiner Reise zur Genesung.

Zum Reisebeginn Mai 2008 bin ich – nach einer halbjährigen medikamentösen Therapie -völlig erschöpft, antriebslos, schwach, leide unter Schlafstörungen und mein Gelenke, Muskeln und Bindegewebe schmerzen. Morgens erwache ich, bin völlig steif. Ich habe das Gefühl, dass dieses schmerzende...weiterlesen